Bewerbungsunterlagen berei­tet man nor­ma­ler­wei­se nicht sehr oft in sei­nem Leben vor. Diese Checkliste soll Ihnen hel­fen die rich­ti­gen Dinge für Ihre Bewerbung vorzubereiten.

1. Motivationsschreiben

Persönliche Informationen
  • Vorname(n)
  • Nachname(n)
  • Geschlecht
  • Geburtsdatum, Geburtsort
  • Familienstand und Staatsangehörigkeit
Kontaktinformationen
  • Wohnadresse (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Stadt/Ort, Land)
  • E‑mail-Adresse
  • Private Telefonnummer
  • Skype-ID
Zusätzliche Informationen
  • LinkedIn
  • Xing
Selbstbeschreibung
  • Meine Stärken und Schwächen
  • Was sind Probleme, wel­che ich für einen poten­ti­el­len Arbeitgeber lösen kann?
  • Interessen (Mitgliedschaften, sozia­le Aktivitäten, Hobbies)
Mein künf­ti­ger Job (hilf­rei­che Fragen)
  • Warum will ich einen Job in Mitteleuropa? Was ist mei­ne Motivation um hier zu arbeiten?
  • Welches Wissen, Erfahrung and Talent brin­ge ich mit um die Erwartungen der aus­ge­schrie­be­nen Position zu Erfüllen?
  • Was sind mei­ne spe­zi­fi­schen Stärken? Wie unter­schei­de ich mich von ande­ren Kandidaten dar­in? Was kann ich was ande­re nicht können?
  • Welche Erfolge kann ich in mei­nen Leben bis­lang auf­wei­sen? Kann man die­se Erfolge mes­sen? Zeigt es was ich in den vor­he­ri­gen Jobs geleis­tet habe?
  • Wie ist mein per­sön­li­cher Arbeitsstil?
  • Was erwar­te ich von der Kultur in Mitteleuropa?
  • In wel­chem Job wäre ich opti­mal eingesetzt?
  • Das sind mei­ne Gehaltsvorstellungen
  • Datum und Unterschrift
  • Maximale Länge von 3 Seiten

2. Lebenslauf („CV“)

Bewerbungsfoto
Berufserfahrung(en)
  • Beginn (MM/JJJJ), Ende (MM/JJJJ)
  • Position und Aufgabenbereich
  • Arbeitgeber (Name, Stadt, Land)
  • Haupttätigkeiten und Verantwortungen
Ausbildung und Zusatzqualifikation(en)
  • Beginn (MM/JJJJ), Ende (MM/JJJJ)
  • Titel oder Bezeichnung der Ausbildung
  • Ausbildungsstätte und Kursname (Name, Stadt, Land)
  • EQR-Angabe (Europäische Qualifikationsrahmen für lebens­lan­ges Lernen) oder natio­na­le Klassifizierung
  • Hauptschwerpunkt / Berufsbezogene Schwerpunkte
Muttersprache(n)
Fremdsprache(n)
  • Hörverstehen (A1, A2, B1, B2, C1 or C2)
  • Leseverstehen (A1, A2, B1, B2, C1 or C2)
  • Sprechen (A1, A2, B1, B2, C1 or C2)
  • Sprachbausteine (A1, A2, B1, B2, C1 or C2)
  • Schreiben (A1, A2, B1, B2, C1 or C2)
Fähigkeiten
  • Kommunikationsfähigkeiten
  • Organisations- / Management-Fähigkeiten
  • Berufsbezogene Fähgikeiten
  • Maximale Länge von 3 Seiten

3. Dokument(e) (wenn verfügbar)

  • Identitätsnachweise (Reisepass)
  • Amtliches Führungszeugnis
  • Nachweise über die absol­vier­ten Ausbildungen
  • Nachweis über die absol­vier­ten Schulungen (Zertifikate)
  • Sprachzeugnisse und Zertifikate
  • Führerschein

Was ist NICHT Teil des Lebenslaufs

  • Informationen über Eltern oder Verwandte
  • Gehaltsvorstellungen
  • Die Bezeichnung „arbeits­los“ (Besser: „arbeits­su­chend“)
  • Persönliche Kommentare zu Positionen (Nur Fakten!)

Before Sie die Unterlagen abschicken

  • Sind alle Tippfehler korrigiert?
  • Sind alle Rechtschreibfehler korrigiert?

Schicken Sie uns jetzt Ihren Lebenslauf!